Verein Symposion Lindabrunn
Laboratorien experimenteller
Kunst und Architektur
       
ERNTEFESTIVAL 2012
3 Tage Kreativ-Festival am Symposion Lindabrunn

24. – 26. August 2012, täglich ab 14:00 Uhr
Symposion Lindabrunn, Steinbruchstrasse 25, 2551 Enzesfeld/Lindabrunn

Das Erntefestival versteht sich als Plattform um vergangene Projekte vorzustellen und neue Projekte zu entwickeln. Ohne festes Programm, ohne feste Tagespläne kann sich jede(r) so freuen wie sie/er das für richtig hält
Das Erntefestival ist die Gelegenheit um gemeinsam kreativ zu feiern. Das Erntefestival ist ein partizipatives Festival, inspiriert von „Burning Man“ in Nevada bzw. „GoingNowhere“ in Spanien. Das bedeutet, jeder einzelne, ob Künstler, ob Besucher, trägt seinen Teil bei. Dazu gibt es viele verschiedene Möglichkeiten: innovative Ideen, interaktive Kunst, Bars, Live-Musik, spielerische Unterhaltung. Das Erntefestival regt zum Teilen und zum Schenken an, sich beschenken zu lassen und gemeinsam zu feiern. Grundprinzipien des Festivals sind das Einbringen eigener Kreativität, Ideenaustausch, Mitmachen, etwas mitbringen und teilen, Selbstverantwortung und das Hinterlassen „guter Spuren“ und vor allem Spass haben.

Jeder der kommt bringt etwas mit  - z. B. Essen und Trinken - für die gemeinsame Feier am Abend. Bitte nimm mehr als genug (am besten zuviel) Essen und Trinken mit, um auch unsere vergesslicheren FreundInnen gut verköstigen zu können.

Programmhighlights:

24. 08. 12

:: 14:00 Uhr :: Eröffnung :: Projekte

:: 20:00 Uhr :: Die große Tafel :: gemeinsames Abendessen


25. 08. 12
:: ab 14:00 Uhr :: Projekte
:: ab 19:00 Uhr :: Barbecue :: gemeinsames Grillen

:: 21:00 Uhr :: La Fons :: Präsentation des Debütalbums, Konzert

:: 22:00 Uhr :: Erntefestivalfeuer in der Arena

26. 08. 12

:: ab 14:00 Uhr :: Projekte

:: 17:00 Uhr :: Abschied


Projekthighlights:


Challenging Newton :: „Übers Wasser gehen“ ist möglich, probiere es aus. „Je langsamer du gehst, umso schneller bist du“, mit den Füßen in einer Flüssigkeit, die nicht den newtonschen Regeln folgt.


Talking :: Improvisationstheater, Foto- und Kreativitätstechnik, Workshops


God Sees :: Die Welt von oben betrachten, obwohl ich am Boden bleibe. Eine Performance, bei der jeder mitmachen kann.


World Game Lab :: Wir spielen Welt: auf einer 4 x 10 m großen Weltkarte als Spielfläche wagen wir die Utopie und spielen ein experimentelles Spiel über globales Klima, Energie, Ökonomie, Gesundheit und Gerechtigkeit.


TapeSculptures :: Bastle dir deine eigene Welt mit Klebeband. Bring mit was getaped werden soll, es ist ganz einfach.

u. v. a

weitere Informationen zum Erntefestival